Wir verwenden Cookies und Analysedienste, um unsere Website ständig zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr InformationenOKablehnen

Navigation

22. Februar 2018 | Erfüllung, Flow, Selbständigkeit, Sinn, Ziele

Sind Sie ein glücklicher Selbständiger?

Wir Berater sind Unternehmer. Das gerät, gleich ob Einzelkämpfer oder Unternehmen, manchmal in Vergessenheit. Wir haben uns selbständig gemacht, selten aus der Not heraus, sondern weil wir bestimmte Ansprüche an unsere Arbeit haben. Manche von uns wollten keinen Chef mehr haben, andere mehr Ertrag machen, andere „was Eigenes“ schaffen, ein echtes Unternehmen. Wieder andere wollten an Themen arbeiten, ihren Kunden helfen, mehr Freiheit haben oder den Traum von einer ganz anderen Work-Life-Balance wirklich werden lassen. Und nochmals andere haben einen Partner kennengelernt, mit dem sie unbedingt "was aufziehen" wollten.

Was ist von den anfänglichen Wünschen geblieben?

Und tatsächlich, Ihre Selbständigkeit läuft, sie haben ausreichend Kunden, ein ordentliches Einkommen, eine gewisse Sicherheit und finden Ihre Arbeit im Großen und Ganzen auch gut. Doch, mal ehrlich: was ist geblieben von den Wünschen der Gründung?

Machen Sie den Test, mit einem kleinen Polaroid:



1. Wie groß ist Ihr tägliches Sinn-Gefühl?
Wenn Sie auf die letzten 12 Monate zurückblicken: An wie vielen Arbeitstagen dachten Sie: „Wow, für diese Arbeit bin ich angetreten!“ Haben sich richtig im Flow gefühlt, wie ein Fisch im Wasser, wollten nicht woanders sein?

2. Wie frei sind Sie wirklich?
Der häufigste Grund für die Selbständigkeit ist Autonomie. Wie frei fühlen Sie sich heute auf der Skala von 0-10, wie unabhängig von zeitlichen und finanziellen Zwängen, von Projektanforderungen und dem eigenen Unternehmen?

3. Bekommen Sie, was Sie verdienen?
Betrachten Sie einmal, was Ihr Unternehmen in den letzten Monaten an Nutzen gestiftet hat, Ihren persönlichen Einsatz, ggf. den Einsatz Ihrer Mitarbeiter, die Fähigkeiten, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung gestellt haben. Wie angemessen finden Sie Ihr Honorar, das Sie dafür bekommen haben? 0=gar nicht, 10=sehr angemessen.

4. Handeln Sie in Ihren Stärken?
Ihre Rolle als Einzelberater im Projekt oder in Ihrem Beratungsunternehmen – entspricht die Ihren Stärken? Betrachten Sie dazu Ihren typischen Arbeitstag: machen Sie Dinge, die Sie gut und gerne können? Oder beschäftigen Sie sich mit Themen und Aufgaben, für die andere besser geeignet wären?

Der bewusste Schritt zurück mit diesem Polaroid ist oft nützlich, deckt er doch jene blinde Flecken auf, die wir im Alltagsbetrieb entwickeln. Es läuft ja gut! „Und dennoch könnte es noch viel besser oder ganz anders laufen!“, zeigt oft das Polaroid. Was also tun?

Prüfen Sie für sich, ob Sie bereit sind für den nächsten großen Sprung!

Wie solche Sprünge aussehen? Darüber berichte ich in den kommenden Wochen im Weblog.


Diesen Beitrag teilen auf:


Giso
Weyand

Büro Fichtelgebirge,
Werkstatt Hamburg

9251 / 92 99 950
giso@weyand-schreibt.com

Feedback

Ja, ich bin damit einverstanden, dass weyand-schreibt.com die oben angegebenen Daten (E-Mail, Nachricht) speichert. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen und die Daten aus den Systemen von weyand-schreibt.com löschen lassen.*

Absenden

Logo von Giso Weyand

Große Schritte vorwärts kommen

Echter und dauerhafter Sog hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihren persönlichen Sinn in der Arbeit zu verwirklichen: Arbeiten Sie wann Sie wollen, was Sie wollen und mit wem Sie wollen. Erzielen Sie angemessene Honorare – und werden Sie zum Akteur, statt nur auf König Kunde reagieren zu müssen.

Mit meinem Newsletter erfahren Sie alle 4 bis 6 Wochen das Wichtigste aus dem Weblog.
Wie können Sie folgendes erreichen?


  • Hohe unternehmerische Zufriedenheit und Freiheit

  • Angemessene Honorare

  • Endlich wieder Zeit für Entwicklungen, Ideen oder Erholung

  • Überwinden von typischen und wiederkehrenden Wachstumsschwellen

  • Sog im Kunden und Mitarbeitermarkt

  • Stabilität trotz wankelmütiger Kunden

  • Souveränität und Standfestigkeit im Einkaufsprozess Ihrer Kunden

  • Vertrieb, Marketing und Dialog endlich systematisch organisiert bekommen

  • Als Trusted Advisor gebucht werden statt als hornbrilliger Experte, fleißiges Dienstleisterbienchen oder „Bodyleaser“

  • Meinungsführer werden

  • Die eigene Qualität auch im eigenen Auftritt wiederfinden



Melden Sie sich an für den Newsletter, kostenlos und garantiert werbefrei:
Pfeil des Dropdown-Feldes

Ja, ich will eine E-Mail erhalten, sobald ein neuer Blog-Betrag veröffentlicht wurde (max. alle zwei Wochen).

Ja, ich bin damit einverstanden, dass weyand-schreibt.com die oben angegebenen Daten (E-Mail, Anrede, Vorname, Nachname) speichert, um mir regelmäßig redaktionelle Beiträge per E-Mail zusenden zu können. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen und die Daten aus den Systemen von weyand-schreibt.com löschen lassen.*

Sollten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Newsletter abbestellen. Weitere Informationen zum Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Absenden

* Pflichtangabe

Newsletter:

Pfeil des Dropdown-Feldes

Ja, ich will eine E-Mail erhalten, sobald ein neuer Blog-Betrag veröffentlicht wurde (max. alle zwei Wochen).

Ja, ich bin damit einverstanden, dass weyand-schreibt.com die oben angegebenen Daten (E-Mail, Anrede, Vorname, Nachname) speichert, um mir regelmäßig redaktionelle Beiträge per E-Mail zusenden zu können. Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen und die Daten aus den Systemen von weyand-schreibt.com löschen lassen.*

Sollten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie einfach auf folgenden Link: Newsletter abbestellen. Weitere Informationen zum Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Absenden

* Pflichtangabe

Schließen

Nachricht schließen